Ihr Partner, wenn es um den Führerschein geht ...

Intensivkurs Motorradführerschein München - Fahrschule Lucky Drive

In der Fahrschule Lucky Drive bieten wir von Mitte März bis Mitte Oktober Intensivkurse für die Motorradausbildung an. Diese Kurse sind sehr beliebt, da sich die Ausbildung hier sehr effektiv gestalten lässt. Für die Intensivkurse fallen keine extra Gebühren an.

 

Motorrad-Schnellkurs - was muss man beachten?

Bei der Buchung eines Intensivkurses für den Motorradführerschein ist zu bedenken, dass der Fahrschüler hier auch zeitlich flexibel sein muss. Die praktischen Ausbildungsfahrten finden bei unseren Intensivkursen für den Motorradführerschein zwischen 07.00 Uhr und 16.00 Uhr statt.

 

Dafür ist es hier möglich, dann jeden Tag zwischen 2 und 4 Stunden praktische Ausbildung zu absolvieren. Die theoretischen Unterrichtsstunden finden dann zwischen 18.30 Uhr und 20.00 Uhr für den Grundstoff statt. Im Anschluss daran findet dann der theoretische Unterricht für den klassenspezifischen Teil für das Motorrad statt.

 

Alle Aufsteiger (siehe nächster Abschnitt) müssen den theoretischen Teil nicht besuchen, wenn Sie länger als zwei Jahre Vorerfahrung haben, aber wir empfehlen dies doch sehr, um eventuell vorhandene Wissenslücken oder Fragen schon im Vorfeld klären zu können. Dies spart auch wertvolle Zeit in den praktischen Ausbildungseinheiten, was nicht zuletzt der Sicherheit und auch dem finanziellen Budget entgegen kommt.

 

Besonders interessant ist dies für diejenigen Motorradschüler, welche von der neuen Gesetzgebung ab dem 19. Januar 2013 profitieren können (Aufsteigerregelung).

 

Intensivkurse zum Erreichen der nächst-höheren Klasse

Bei der Erweiterung eines bereits mindestens zwei Jahre vorhanden Motorradführerscheines auf die nächsthöhere Klasse,

 

 

z. B. der Klasse A1 (oder alte Fahrerlaubnisklasse 3 vor dem 01.04.1980 erteilt) auf die Klasse A2
 oder
 z. B. der Klasse A2 auf die Klasse A

 

 

bedarf es jeweils nur einer praktischen Prüfung (Prüfungszeit 40 Minuten), um die neue, größere Fahrerlaubnis erteilt zu bekommen.


Das heißt konkret, dass keine theoretischen Unterrichte besucht werden müssen und auch die Anzahl der Sonderfahrten / Pflichtfahrten nicht zwingend vorgeschrieben sind. Es muss auch keine theoretische Prüfung abgelegt werden.


Das bedeutet aber trotzdem, dass der Fahrlehrer sich vor der Vorstellung zu der praktischen Fahrprüfung mittels einer Fahrkompetenzdiagnose von den Kenntnissen und Fähigkeiten eines jeden Fahrschülers überzeugen muss, bevor er diesen zu der praktischen Prüfung vorstellen darf. Hierzu ist der Fahrlehrer gesetzlich verpflichtet!


Somit sind also auf alle Fälle ein paar Fahrstunden für die Grundfahraufgaben auf dem Übungsplatz, sowie auch Übungsstunden innerhalb geschlossener Ortschaften (gerne auch als Stadtfahren bezeichnet), als auch außerhalb geschlossener Ortschaften (Autobahn und Landstraße) durchzuführen, damit der Fahrlehrer überprüfen kann, wie der aktuelle Ausbildungsstand des Fahrschülers ist. Hier sollte die Anzahl der Fahrstunden nach langjähriger Fahrpraxis im Normalfall aber doch sehr gering ausfallen können. Festgestellte Defizite müssen aber zwingend beseitigt werden. Nur so kann die Verkehrssicherheit auf unseren Straßen gewährleistet werden!


Da die Nachfrage nach diesen Intensivkursen sehr groß ist und die Anzahl der freien Plätze limitiert ist, bitten wir unsere Kunden darum, dass Sie sich schon ein wenig früher in einer unserer Filialen informieren und anmelden, damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können.

 

Immer erreichbar
Fon  
0173 / 35 30 416
Fax 089 / 741 20 968

info@luckydrivefahrschule.de

 

Hauptniederlassung
Öffnungszeiten:
Montag 16:00 - 18:30
Dienstag 16:00 - 18:30
Mittwoch 16:00 - 18:30
Donnerstag 16:00 - 18:30
Freitag geschlossen

Tel: 089 / 7 14 14 00

 

Zweigstelle
Öffnungszeiten:
Montag 16:00 - 18:30
Dienstag geschlossen
Mittwoch 16:00 - 18:30
Donnerstag 16:00 - 18:30
Freitag 14:00 - 17:00

Tel: 089 / 74 34 15 29

 

Stadtplanausschnitte mit unseren beiden Niederlassungen in Sendling finden Sie, wenn Sie hier klicken.